Sonntag, 16.06.2024

Polizeirevier Wittenberg

Kriminalitätslage: 

Zeugen nach räuberischem Diebstahl gesucht

Am 24.06.2022 ereignete sich um 17.25 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Roßlauer Straße in Coswig ein räuberischer Diebstahl. Insgesamt drei Täter sollen den Diebstahl gemeinsam begangen haben. Zwei bislang unbekannten Tätern gelang unter Androhung von Gewalt die Flucht. Der dritte Täter wurde durch zwei Zeugen an der Flucht gehindert und den Polizeibeamten übergeben. Der 38-jährige Wittenberger entwendete mehrere Tafeln Schokolade. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die anderen bislang unbekannten Täter sollen eine größere Anzahl Energy Drinks entwendet haben. Beide sollen etwa 170 bis 185 Zentimeter groß sein und ein Basecap getragen haben. Der eine habe einen schwarz / roten Wanderrucksack und der andere einen großen roten Rucksack bei sich getragen. Beide führten ein Fahrrad mit.

Zeugen, die Angaben zur Identität der beiden flüchtigen Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 oder per Mail an prev-wb@polizei.sachsen-anhalt.de zu melden.

Diebstahl aus Keller

Im Tatzeitraum vom 26.06.2022 / 20.00 Uhr bis zum 27.06.2022 / 16.30 Uhr drangen unbekannte Täter in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in Wittenberg, An der Stadthalle, ein. Nach Angaben des Anzeigenerstatters seien Konserven sowie Getränke entwendet worden.

Zerkratzte Fensterscheiben und Sachbeschädigung durch Graffiti

Wie der Polizei Montagnacht schriftlich angezeigt wurde, zerkratzten unbekannte Täter in der Zeit vom 26.06.2022 / 20.00 Uhr bis zum 27.06.2022 / 10.00 Uhr am Markt in Wittenberg mehrere Schaufensterscheiben und beschmierten eine Fassade mit Graffiti.

Diebstahl aus Pkw

Unbekannte Täter schlugen im Tatzeitraum vom 27.06.2022 / 21.30 Uhr bis zum 28.06.2022 / 08.40 Uhr in der Schlossstraße in Wittenberg eine Scheibe eines Pkw Hyundai ein. Das Fahrzeug war auf dem Hof der dortigen Jugendherberge abgestellt. Nach Angaben des Anzeigenerstatters sei ein Rucksack mit Unterlagen entwendet worden.

Kabel durchtrennt

In der Zeit vom 27.06.2022 / 21.45 Uhr bis zum 28.06.2022 / 11.35 Uhr schnitten unbekannte Täter in der Neumühlstraße in Pretzsch an zwei Stellen ein Internetkabel durch. Der Sachschaden soll sich im unteren dreistelligen Bereich belaufen.

Verkehrslage:

Beim Ausparken zusammengestoßen

Nach Angaben der Unfallbeteiligten fuhr ein 53-jähriger VW Golf-Fahrer am 27.06.2022 um 13.30 Uhr in Kemberg am Markt aus einer Parklücke. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten VW Bora, dessen 64-jähriger Fahrer die Burgstraße in Richtung Markt befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Zusammenstoß auf Einmündung

Die 33-jährige Fahrerin eines Opel befuhr am 28.06.2022 um 05.30 Uhr in Trebitz die Straße Am Schloss aus Richtung Schafstraße kommend in Richtung B 182 mit der Absicht, nach links auf diese abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten BMW, dessen 56-jähriger Fahrer die B 182 aus Richtung Merschwitz kommend in Richtung Dorna befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Von Redaktion