Freitag, 21.06.2024

Wittenberg (md). Die Stadtbibliothek Wittenberg bietet noch bis zum 30. August 2022 für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von acht bis 13 Jahren wieder einen „Lesesommer XXL“ an. Die Bücher können persönlich vor Ort oder auch online ausgeliehen werden.

Bereits für zwei gelesene und bewertete Bücher gibt es ein Zertifikat zur Vorlage in der Schule. Lehrkräfte für das Fach Deutsch werden gebeten, die erfolgreiche Teilnahme am „Lesesommer XXL“ bei der Benotung des Unterrichtsfaches zu berücksichtigen. Und für diejenigen, die mehr lesen möchten, winkt am Ende der Sommerferien der Titel „Meisterleser*in 2022“. Auch die Teilnahme an einem Preisausschreiben ist in diesem Jahr wieder möglich.

Werbung

Gerne nehmen die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Wittenberg Neuanmeldungen von Schülerinnen und Schülern entgegen, die an der Sommerferien-Leseaktion teilnehmen wollen. Die Anmeldung ist während des Zeitraums des Lesesommers kostenlos.

Der „Lesesommer XXL“ wird in Kooperation mit den Schulen des Landes, dem Landesverwaltungsamt und dem Land Sachsen-Anhalt realisiert. Im vergangenen Jahr nahmen bundesweit insgesamt 4.042 Kinder an der Ferienaktion teil, die wiederum circa 12.600 Bücher gelesen haben.

Hinweis

Weiterführende Informationen finden Interessierte unter www.wittenberg.de/stadtbibliothek.

Bild: Lesen bildet und deshalb beteiligt sich die Stadtbibliothek Wittenberg auch in diesem Jahr am „Lesesommer XXL“. Foto: Wolfgang Gorsboth

Von Redaktion