Montag, 20.05.2024

White Picknick, Konzerte & Tatort im grünsten Wohnzimmer der Stadt

Fünf vollgepackte Wochenenden warten im Juli, an denen jeweils von Freitag bis Sonntag die Türen zu Wittenbergs größter und beliebtester Open-Air-Fläche geöffnet werden, auf die Wittenberger und ihre Gäste. Unsere Highlights sind:


09.07.2022 White Picknick mit der Max Demian Band
Sommerzeit ist Picknickzeit! Wie wäre es mit einem Picknick ganz in Weiß, mit Freunden, Familie, Nachbarn – und das mitten in der Stadt? Am Samstag, den 09.07.2022, verwandelt sich die grüne Wiese vor dem Schloss in eine gigantische Picknickfläche. Dresscode white! Alle Gäste sind aufgefordert, in weißer Garderobe an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Grundidee des aus Frankreich stammenden „Dîner en blanc“ ist simpel und genial: Ein öffentlicher urbaner Ort, egal, ob Brücke, Platz oder Straße, wird für einen Abend für ein Sommerpicknick genutzt. Jeder Gast bringt sein Essen, seinen Lieblingswein, Picknickdecke und Gläser selbst mit. Der Bereich vor der Bühne bietet genügend Platz für rund 300 weiße Picknickdecken und viele weiß eingedeckte Tische.

Werbung

Als musikalischen Nachtisch freuen wir uns auf die Max Demian Band, mit der es dann Hand in Hand in die Sommernacht geht! Die MAX DEMIAN BAND steht für Funk, Soul, Rock und gute Laune. Sie setzt sich aus 16 kreativen Vollblutmusikerinnen zusammen, die die großen und kleinen Bühnen rocken. In klassischer Bandbesetzung und von einer hingebungsvollen Bläserinnenkombo unterstützt, sorgen sie mit Hits von James Brown bis Bruno Mars immer und überall für beste Stimmung.

Das Ticket für dieses musikalische Highlight liegt bei 10,- € zzgl. Vorverkaufsgebühr. Gern können Sie einen weiß eingedeckten Tisch für maximal 8 Personen reservieren (10,- € pro Tisch). Unserer Caterer verwöhnt die Gäste mit einem prall gefüllten Picknickkorb für 2 Personen für 35,-€. Vorbestellung unter: marketing@wittenberg.de

Gern können Sie Ihr eigenes Picknick- Equipment nutzen. Packen Sie ihre Decke, füllen Sie Ihre Kühltasche und genießen mit uns einen herrlichen Sommerabend bei bester musikalischer Unterhaltung!

Die ausschließlich weiße Kleidung und weiße Tischdekoration machen das „Weiße Dinner“ auch optisch zu einem ganz besonderen Erlebnis. Und sollte Ihre Garderobe kein weiß bieten, haben Sie trotzdem die Möglichkeit unsere Veranstaltung zu besuchen.

10.07.2022 Tatort
Am Sonntag wird die Schlosswiese zum Tatort. Wir laden Sie auf eine Folge der populärsten deutschen Kriminalreihe des ersten deutschen Fernsehens ein, den Tatort. Schnappen Sie sich ihren Lieblingsstuhl oder eine Picknickdecke und wir verwandeln die Schlosswiese gemeinsam in ein Wohnzimmer unter freiem Himmel. Der Eintritt ist frei. Unser Caterer hat kühle Getränke und herzhafte Snacks im Gepäck. Der Eintritt ist kostenfrei.

15.07.2022 Goldmeister – Hip Hop trifft Swing
Am dritten Kultwochenende trifft Hip-Hop auf Swing – Willkommen in den Zwanzigern. In den zwanziger Jahren stand Jazz in Deutschland hoch im Kurs. Was liegt da also näher als verschiedene Zustände von Oldtime Jazz, seit den Goldenen Zwanzigern, mit Rap deutscher Prägung von heute zu verkuppeln? Das Ergebnis fühlt sich an als hätten Goldmeister ein Elexier gefunden, das lange auf der Hand lag, aber niemand zu greifen wagte. Denn wie von Zauberhand verbinden sich die Songs aus der Feder von Peter Fox, den Fanta 4, Fettes Brot, Jan Delay und anderen nebst einer Eigenschöpfung mit fröhlichen Breitseiten von Brass, Banjo und Klavier zu einem ebenso organischen wie virulenten Future Mix der gehoben Art. Dieses musikalische Experiment dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Der Eintritt kostet 15,- € zzgl. Vorverkaufsgebühr.

17.07.2022 Tatort
Am Sonntag wird es dann noch einmal richtig spannend – denn es ist Tatort Zeit! Gemeinsam schauen wir eine Folge der Kult-Krimireihe. Spannung ist garantiert. Der Lieblingsstuhl und das Kuschelkissen dürfen gern mitgebracht werden. Bierzeltgarnituren stehen bereit.

24.07.2022 die Feisten
Das Beste kommt zum Schluss oder besser, das Feinste der Feisten. Hoch dekoriert mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2017, konnten wir Die Feisten endlich nach Wittenberg einladen. Die Feisten sind ein aus Mathias Zeh und Rainer Schacht bestehendes Gesangsduo, das 2013 aus dem Göttinger Trio Ganz Schön Feist hervorging. Das Duo zeichnet sich durch eigene Kompositionen, eigene Begleitung sowie Comedy-Elemente aus. Es nennt seinen Musikstil ZweiMannSongComedy und präsentiert seine Songs minimalistisch mit verschiedenen akustischen Instrumenten oder a cappella.

Neben akustischer Gitarre und Bass kommen auch Instrumente wie Mandoline, Sitar, Timple, Cajón, Ukulele, Bassbox und eine Udu zum Einsatz. Die zwei Comedy-Barden besingen in herrlich humoristischer Manier die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack. Mit stoischer Ruhe schippern die beiden durch ein eskalierendes Publikum, das oft schon vor dem eigentlichen Ende des Songs vor Lachen zerplatzt ist. Deshalb, auf zum Feinsten der Feisten, wenn es heißt: Jetzt oder nie, entspannte Euphorie! Der Eintritt kostet 15,- € zzgl. Vorverkaufsgebühr

Der Vorverkauf für die Veranstaltungen läuft in allen bekannten VVK Stellen wie z.B. der Tourist Information, der Lutherstadt Wittenberg Marketing GmbH usw.

(Bild: Veranstalter)

Von Redaktion