Sonntag, 16.06.2024

Wittenberg (md). „Chlorreiche Tage“ beschert Bademeister Rudi Schaluppke alias Robbi Pawlik dem Publikum am 23. Juli um 19.30 Uhr im Clack Theater. Der gebürtige Schwarzwälder versieht seinen Dienst am Beckenrand des Bades im Problembezirk Köln-Zollstock. Der kreative Entertainer und Komiker mit Kultcharakter ist von Beruf eigentlich Diplom-Sportlehrer. Der rappende, rockende und synchronschwimmende Bademeister schont weder sich noch die Zuschauer. Zuständig ist er für die Badeaufsicht, die Sauna-Aufgüsse, Kinderschwimmkurse und Wassergymnastik, dabei betreut er ein buntes Badeklientel: meckernde Muttis, renitente Rentner und pöbelnde Pubertierende. An diesem besonderen Ort ist der Bademeister eine Autorität, wer sich nicht an die Regeln hält, bekommt eine klare Ansage: „Sportsfreund, geh’ zum Duschen!“ Und wenn der Zehner zu ist, bleibt auch die Arschbombe unten.

Bild: Veranstalter

Werbung

Von Redaktion